News

04.08.2017

„Die Hannas“ Deutschlandpremiere

Am 2. August feierte die Liebeskomödie „Die Hannas“ Deutschlandpremiere in Köln. Für gute Stimmung im Odeon Kino sorgten Regisseurin Julia C. Kaiser und ihre Darsteller Anna König, Till Butterbach, Ines Marie Westernströer, Julia Becker und Christian Natter.
thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail ©W-film / Stefan Zimmermann

Kompletter Artikel
17.07.2017

„Die Hannas“ im Kino

Am 10. August startet „Die Hannas“: Junges deutsches Kino, das mit neuer Sinnlichkeit überrascht. Die Liebeskomödie räumte auf dem Achtung Berlin Filmfestival gleich vier Hauptpreise ab: Bester Film, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin und Bester Darsteller: Anna König und Till Butterbach. Mit ihrem zweiten Kinofilm nach „Das Floß!“ wirbelt Regisseurin Julia C. Kaiser nicht nur die Geschlechterrollen durcheinander, sondern stellt die tückische Frage nach den kleinen und großen Kompromissen in der Liebe.

Kompletter Artikel
14.07.2017

„Where to, Miss?“ auf DVD & als VoD

Ab 21. Juli erscheint „Where to, Miss?“ auf DVD und als VoD. Das bewegende Porträt einer jungen Inderin, die als Taxifahrerin mutig für ihre Rechte kämpft. Ein intensiver Dokumentarfilm zum Thema Frauenrecht, der 2016 mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis ausgezeichnet wurde. Herausragend sind die grandiosen poetischen Bilder und die wunderschöne Musik vom deutschen Folktronica-Duo Milky Chance. Sie wurde eigens für den Film komponiert und nirgendwo sonst veröffentlicht.

wfilm_wheretomiss_frontcover.j


Kompletter Artikel
10.07.2017

Köln-Premiere „Nur ein Tag“ mit Anke Engelke

Viel Spaß bei der Köln-Premiere „Nur ein Tag“ am 8. Juli im Odeon-Kino:
Regisseur Martin Baltscheit mit Anke Engelke beim Selfie.

03_wfilm_nureintag_koeln_selfi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


©Martin Baltscheit

Kompletter Artikel
27.06.2017

Ausverkaufte Deutschlandpremiere „Nur ein Tag“

„Nur ein Tag" feierte am 26. Juni Deutschlandpremiere in Düsseldorf im ausverkauften Atelier Kino im Savoy-Theater. Der beliebte Düsseldorfer Kinderbuchautor Martin Baltscheit präsentierte seine witzige und zugleich tiefgründige Tierfabel über die Suche nach dem großen Glück mit Produzentin Bettina Brokemper (Heimatfilm), Verleiher Stephan Winkler (W-film) und Isabel Krolla (Film- und Medienstiftung NRW). Nach der Filmvorführung signierte Martin Baltscheit für die vielen begeisterten kleinen Fans das Buch oder Hörspiel zum Film.

thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail ©W-film/Dietmar Temps

Kompletter Artikel